ZEN Meditation in Rosenheim

Was ist ZEN?

Zazen

Die Sitzmeditation Zazen spielt die Hauptrolle im ZEN und bringt Körper und Geist zur Ruhe.

Hierbei sitzt man auf einem Bänkchen oder Meditationskissen in der Zendo (Raum zur Meditation).

Kinhin

Die Gehmeditation dient zur Schulung des Bewusstseins und der Achtsamkeit, in dem man auf sich und die anderen achtet.

Dafür gibt es eine feste Form bei der man sich durch die Zendo bewegt und sich in Achtsamkeit bei den Schritten übt.

 

Körper

Der Körper ist die Basis und bestimmt wie viel Lebensenergie wir zur Verfügung haben.

Im ZEN geht es immer um die Mitte aus Körper, Geist und Energie.

Geist

Ein ruhiger Geist ermöglicht uns Entspannung im Alltag und Klarheit im Leben.

Es stellt sich die Frage: Wer bin ich wirklich?

 

Hier und jetzt

ZEN heißt das auf der Meditationsmatte erfahrene in den Alltag zu integrieren und sofort im Hier und Jetzt anzuwenden.  

Arbeitswelt

Mehr Gelassenheit am Arbeitsplatz und verständnisvoller Umgang mit Kollegen durch eigene Klarheit und innere Ruhe.

 

 

Kontakt

Du hast Interesse an ZEN Meditation und möchtest es kostenlos ausprobieren?

Zendo

image

Klaus Weiler
Zendoleiter

B.A. Gesundheitsmanagement
2. Lehrergrad Wing Tzun Kung Fu
CEO und Headcoach von FUNC. Rosenheim

ZEN Schüler seit 2016

image

Zendo
Raum zur Meditation

    image

    Hinnerk Polenski
    Zen Meister

    Gründes des Daishin Zen Ordens, Abt des Daishin Zen Klosters und Seminarzentrum Buchenberg/ Allgäu.